Die Dezentrale ist Anlaufstelle für gemeinschaftsgetragene Wohnformen. Unsere Beratung richtet sich an Wohnprojekte, Grundstückseigentümer und Kommunen in den sächsischen Landkreisen. Unsere Handlungsfelder überschneiden sich mit denen von anderen Akteuren und wir bereichern uns gegenseitig. Wir arbeiten unter anderem mit folgenden Netzwerkpartnern zusammen:

Logo Denkmalnetz

Denkmalnetz Sachsen

Das Denkmalnetz Sachsen ist eine zivilgesellschaftliche Initiative, die die Menschen in Sachsen unterstützt ihre Denkmale zu erhalten, nachhaltig in Nutzung zu bringen und regionale Entwicklung anzustoßen.

Unsere Überzeugung: Es braucht Viele, unser baukulturelles Erbe zu erhalten und zukunftsfest zu machen, um Geschichte und Geschichten zu erzählen und Wert sichtbar zu machen. Deshalb bauen wir auf die Menschen, die in den Städten und Dörfern Verantwortung übernehmen.
Unsere Angebote: Wir beraten – wir vernetzen – wir teilen Wissen.

www.denkmalnetzsachsen.de

Netzwerk Zukunftsorte

Wir vernetzen und beraten aktive Zukunftsorte auf dem Land, sammeln und teilen das Praxiswissen aus den konkreten Praxisprojekten, helfen Kommunen und Immobilienbesitzer*innen neue Wege zu gehen & begleiten den Aufbau von Zukunftsorten. Im Rahmen unserer Arbeit versammeln wir Expertise aus den verschiedensten Bereichen, können so individuell unterstützen und bei Bedarf auch helfen die richtigen Kontakte zu knüpfen. Wir arbeiten zusammen mit regionalen wie überregionalen Institutionen, Netzwerken und Partner*innen.

www.zukunftsorte.land

Nestbauzentrale Mittelsachsen

Die Nestbau-Zentrale dient als erste Anlaufstelle für Menschen, die in den Landkreis zurückkehren, zuziehen oder hier bleiben möchten. Der kostenfreie Service unterstützt im Hinblick auf die Themen Arbeiten, Wohnen und Leben.
Mit ihrem großen Unternehmernetzwerk organisiert die Kreativschmiede etablierte sowie innovative Veranstaltungsformate rund um das „Ländliche Bauen“ mit dem Ziel der regionalen Wertschöpfung.

www.nestbau-mittelsachsen.de

Netzwerk Leipziger Freiheit

Seit 2016 unterstützt das Netzwerk Leipziger Freiheit (NLF) im Auftrag der Stadt Leipzig mit seinem Beratungsangebot Wohnprojek­tinitiativen bei Fragen rund um das koope­rative und bezahlbare Bauen und Wohnen in Leipzig. Seitdem wurden ca. 100 unterschied­liche Leipziger Projektinitiativen unterstützt, womit die Leipziger Tradition selbstinitiierter Wohnprojekte fortgesetzt wird.

Kernelement der Unterstützung kooperativer Wohn- und Bauprojekte durch das Netzwerk Leipziger Freiheit ist ein Berater*innennetzwerk.

www.netzwerk-leipziger-freiheit.de

Kooperative Wohnformen Chemnitz

„Kooperative Wohnformen Chemnitz“ ist ein Beratungsangebot im Auftrag der Stadt Chemnitz. Das Beratungsteam organisiert seit 2018 Veranstaltungen zum gemeinschaftlichen Wohnen, berät Eigentümer:innen, begleitet von der Gruppenfindung bis zum Hauskauf.

In enger Kooperation mit der Agentur Stadtwohnen werden Initiativgruppen dabei unterstützt, leerstehende Altbauten zu beleben; aber auch Mietergemeinschaften, die bei einem Eigentumswechsel ihr Haus gemeinschaftlich erwerben.

www.kooperatives-wohnen-chemnitz.de

Neuland gewinnen e.V.

Der Neuland gewinnen e.V. ist ein Netzwerk von Menschen aus höchst unterschiedlichen Werkstätten des guten Lebens in vielen ländlichen Regionen Ostdeutschlands. Mit unseren Vereinsaktivitäten fördern, vernetzen und stärken wir Landaktivist*innen und geben den Engagierten im ländlichen Raum eine Stimme.
Der Verein besteht seit 2017 und leitet seinen Namen von dem Förderprogramm „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“ ab, welches seit 2012 besteht und seit der 6. Förderrunde vom Verein zusammen mit dem Thünen-Institut für Regionalentwicklung in einem gemeinsamen Programmbüro durchgeführt wird.

www.neulandgewinner.de

Kreatives Sachsen

KREATIVES SACHSEN ist Mutmacher und Impulsgeber für Kultur- und Kreativschaffende in ganz Sachsen. Wir vernetzen, informieren und supporten, sind Begleiter für neue Ideen und eröffnen Perspektiven für Kooperationen. Wir setzen uns für mehr Sichtbarkeit und Wertschätzung der Branche ein und bieten Weiterbildungen, Netzwerkveranstaltungen und kostenfreie Beratungen an, um die Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen produktiv und nachhaltig zu stärken. Wir beraten individuell, kostenfrei und in ganz Sachsen zu Themen wie Vermarktung, Finanzierung und die wirtschaftliche Weiterentwicklung von kreativen Ideen, Produkten oder Dienstleistungen.

Dabei setzt Ihr die Schwerpunkte, um gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln.

www.kreatives-sachsen.de