mit dem Dorf in Kontakt kommen – Online-Seminar

Di, 17.10.

, 17:00 Uhr

18:30 Uhr

digital

Was bedeutet es, ein Wohnprojekt auf dem Dorf oder in der Kleinstadt zu gründen?
Was erwartet unsere Gruppe, die womöglich aus der Großstadt kommt, wenn wir im ländlichen Raum neu anfangen?
Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen einer Dorfgemeinschaft?
Welche Erfahrungen haben andere gemacht?
Was lässt sich verallgemeinern, wo gibt es Unterschiede?

In unserem Online-Seminar berichten zwei Wohnprojektgründerinnen von ihren Erfahrungen im ländlichen Raum in Sachsen und Sachsen-Anhalt.
Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, ein Wohnprojekt im ländlichen Raum zu gründen – seid dabei und bringt eure Fragen mit!

Wenn euch das Thema interessiert, weil ihr eigene Erfahrungen gesammelt habt, dann meldet euch auch an.

Wir freuen uns auf den Austausch.

 

Anmeldung bis Dienstag, 17. Oktober 2023, 15:00

Infoabend: Das 1*1 der kollektiven Häuser
Treffen: Dachgenossenschaften jenseits der Großstädte